Noch Fragen?   Telefon +49 7741 640 81 75  |  office@housekeepingakademie.com  |          

Geprüfte Reinigungsfachkraft in der Hotellerie - (Lehrgang)

Zielgruppe:

  • Vorarbeiter/innen und Reinigungskräfte in der Hotellerie bzw. in Beherbergungseinrichtungen
  • Verantwortliche im Housekeeping
  • Existenzgründer/innen von Dienstleistungsunternehmen

Lehrgangsinhalte:

  • Grundlagen der Reinigung
  • Materialkunde und Reinigungstechnik
  • Arbeitsorganisation im Housekeeping
  • Praktische Unterweisung
  • Praktische Prüfung

Dozenten:

Qualifizierte/r Mitarbeiter/in des FIGR
Mareike Reis (Housekeeping Akademie)

Unterrichtsform:

Modularer Unterricht mit max. 15 Teilnehmer/innen. Der Lehrgang umfasst 3 Blöcke mit jeweils 2 Tagen und ist in die aufgeführten Themenblöcke unterteilt.

Lehrgangsmaterialien:

Lehrmaterial/Lehrbriefe werden unterrichtsbegleitend ausgehändigt. Sie sind im Lehrgangspreis enthalten.

Lehrgangsziel:

Im Rahmen des Lehrgangs lernen Sie die wesentlichen Aspekte, die zu einem professionellen Housekeeping gehören. Sie lernen worauf es bei einer professionellen Reinigung und den Gästeerwartungen ankommt. Sie trainieren Ihr Auftreten und auch Ihre Kommunikation Gästen gegenüber.

Prüfung/ Anerkennung:

Der Lehrgang endet mit einer praktischen Abschlussprüfung.Das Ausbildungsziel ist erreicht, wenn die Prüfung mindestens mit der Note „ausreichend“ bestanden wird.

Nach erfolgreichem Abschluss erhält der/die Teilnehmer/in ein Zertifikat, das zur Berechtigung des Titels Geprüfte Reinigungsfachkraft in der Hotellerie (FIGR/Housekeeping Akademie) führt.

Lehrgangskosten:

1.200,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)

für den gesamten Lehrgang. Die Lehrgangskosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen während den Präsenzphasen.

Jetzt unverbindlich anfragen:

Zum Seitenanfang